Rücksende-Formular für Reparaturen und Garantiefälle


Einsenden von Etikettendruckern

Bei Einsendung von Etikettendruckern ist es zwingend erforderlich, dass Sie das von Ihnen verwendete Verbrauchsmaterial, auch wenn Sie dies bei uns erworben haben, mit einsenden. Nur so ist eine zuverlässige Fehlerdiagnose möglich. Bitte entfernen Sie jedoch das Etiketten-Material aus dem Drucker und verpacken es gesondert, um Beschädigungen an der Druckermechanik während des Transports zu vermeiden.

Hinweis zum Rücksendeporto

Bitte frankieren Sie Ihre Rücksendungen ausreichend. Unfreie Sendungen können wir leider nicht akzeptieren. Diese werden unfrei an den Absender zurück gesandt.

Geräte ausserhalb der Garantie

Für Geräte, welche sich außerhalb der Garantie befinden, bzw. deren Defekt auf einen Bedienerfehler oder Gewalteinwirkung hindeuten, berechnen wir eine Überprüfungspauschale (zzgl. Porto und Verpackung).

    Betreff *
    Priorität *
    Ihre Kundennummer *
    Ihre E-Mail-Adresse *

    Firma & Ansprechpartner

    Firmenname *
    Ihr Vorname *
    Ihr Familienname *
    Adresse: Str. / Hausnummer
    Weitere Adressangaben
    PLZ
    Ort
    Telefon Festnetz *
    Telefon Mobil
    Telefax

    Ihr Gerät

    Hersteller *
    Bezeichnung / Modell *
    Seriennummer *
    Problembeschreibung / Schaden *
    Dokumenten-Upload:
    Maximal drei Bilder oder Dokumente, z.B.: Rechnung, Schadensbild, Fehldruck o.ä.
     




    Nach dem Absenden des Formulares senden wir Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Rücksendeauftrag. Bitte drucken Sie diese E-Mail aus und legen sie Ihrer Rücksendung bei.

    Datenschutzhinweis
    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben (personenbezogene Daten) aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Weitere Informationen bezüglich des Datenschutzes auf unserer Website und in der Praxis entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.